Häppchen von CHILDREN OF BODOM

Mittlerweile gibt es zum neuen Album wenigesten Titel und Releastermin: "Relentless Reckless Forever" wird die Scheibe heißen und Anfang März erscheinen. Die erste Singleauskopplung "Was It Worth It?" ist laut Fronter Laiho ein absoluter Partysong, der aber nicht repräsentativ für das Gros des Materials sei - dort wolle man die Trademarks der Band ausbauen.

Kommentare (6)

Bitte logge dich ein, um hier direkt Kommentare abgeben zu können!
Walzenstein

Walzenstein

am 30.11.2010 01:05 Uhr
Core??? Du hast das 'h' nach dem C vergessen.
insomnius

insomnius

am 30.11.2010 00:56 Uhr
ZitatOriginal von Rüpelzahl
Laut Eigenwerbung steht die Band ja für "a unique union of haunting melodies, rhythmic sensibility, guitar-and-keyboard interplay and king-size solos".


Das trifft vielleicht für die ersten 3 (meinetwegen auch 4) Alben zu, danach wurde es aber schon arg core-lastig...
Rüpelzahl

Rüpelzahl

am 26.11.2010 10:33 Uhr
Laut Eigenwerbung steht die Band ja für "a unique union of haunting melodies, rhythmic sensibility, guitar-and-keyboard interplay and king-size solos".
Walzenstein

Walzenstein

am 26.11.2010 10:23 Uhr
Na auf die Party verzichte ich dann aber ...